zurück

the Lady, 1987
  Dieter Ruckhaberle

1938 in Stuttgart geboren. Studium der Malerei und Grafik in Stuttgart und Berlin. 1963 bis 1964 Leiter der Freien Galerie. 1964 Preis des Deutschen Kritikerverbandes. Kulturpolitische Aktivitäten u.a. Mitbegründer der IG Medien, der Druckwerkstatt im Künstlerhaus Bethanien, der Bildhauerwerkstatt an der Panke, Gründungsmitglied der Neuen Gesellschaft für Bildende Kunst. Als Leiter des Kunstamts Kreuzberg Mitwirkung an der Rettung des Martin-Gropius-Baus. 17 Jahre Direktor der Staatlichen Kunsthalle Berlin. 2 Jahre Leiter des Künstlerhofs Buch. Als Mitarbeiter des Museumspädagogischen Dienstes Berlin u.a. Zusammenarbeit mit dem Max-Delbrück-Centrum (MDC), Berlin-Buch. Entwicklung des Künstlerhofs Frohnau. Einzelausstellungen in Stuttgart, Berlin, Joao Pessoa, Maceio und Köln. Gruppenaustellungen u.a. in Kopenhagen, Genf, Moskau, Rostock, Berlin und Leverkusen. Dauerausstellungen im Rathaus Schöneberg und am MDC. Werke in privaten Sammlungen, sowie Kulturministerium Baden-Württenberg, Galerie der Stadt Stuttgart, Berlinische Galerie, Sammlung Ludwig, Aachen. Ateliers im Künstlerhof Frohnau, in Bondorf bei Herrenberg und in Joao Pessoa.


Näheres unter: www.dieter-ruckhaberle.de
 
 
Übersicht
Künstlerinnen und Künstler
Tag der Offenen Tür
Projekte
Kontakt
Geschichte
Trägervereine
Vermietungen
Impressum